Notfallmedizin

Reanimation läuft, ist es ein Infarkt? Einfache Variablen zur Vorhersage.

Written by md

Eine einfache Checkliste für die Ursachen eines Kreislaufstillstandes sind die HHHH HITS. Empfunden die häufigste Ursache ist die koronare Herzkrankheit mit einem akuten Myokardinfarkt. Über die Lyse bis hin zum Herzkatheter unter CPR stehen hierfür kausale Therapien zur Verfügung. Woher aber soll man wissen, ob es ein Infarkt ist?26990503_s
The use of prehospital variables to predict acute coronary artery disease in failed resuscitation attempts for out-of-hospital cardiac arrest.
Resuscitation. 2015 Jul;92:82-7

Die Notfallmediziner um Scott Youngquist aus Salt Lake City untersuchten Autopsie-Fälle über einen 6 Jahres Zeitraum. Von Juli 2008 bis Juli 2014 wurden 654 Reanimationen beobachtet, von denen 97 überlebten. 166 der Verstorbenen wurden vom Pathologen untersucht.

Bildschirmfoto 2015-09-27 um 11.20.54

Als Risikofaktoren unter vielen anderen wurden identifiziert:

  • Alter (OR 2,3 pro Lebensdekade)
  • Schockbarer Rhythmus beim Eintreffen (OR 5,3)
  • Männliches Geschlecht (OR 7,3)

 

Bildschirmfoto 2015-09-27 um 11.21.33

 

Insgesamt ist das Vorliegen aller drei Merkmale eine starke Vorhersage für eine koronare Herzkrankheit als Ursache der Reanimation.

Bildschirmfoto 2015-09-27 um 11.21.19

 

Fazit:

Alte Männer mit bei Eintreffen noch schockbarem Rhythmus haben aller Wahrscheinlichkeit nach eine koronare Herzkrankheit als Ursache für den Kreislaufstillstand. Zumindest in Salt Lake City.

 

About the author

md