Pulsoxy und Nagellack?

Immer wieder wird in der Anästhesie und im Rettungsdienst die Messung der Sauerstoffsättigung bei Patient(inn)en mit Nagellack diskutiert. Darf er dran bleiben? Muss er ab? Und im Zweifel werden die mit teilweise großer Präzision und Geduld erschaffenen Kunstwerke mit einem Wisch entfernt. Auch wenn die Studie bereits etwas älter ist, hat sie an Aktuallität bis heute nicht verloren:

Effect of nail polish on oxygen saturation determined by pulse oximetry in critically ill patients

Resuscitation. 2007 Jan;72(1):82-91. Epub 2006 Nov 13.

 

Jochen Hinkelbein und seine Kollegen haben die Auswirkung von Nagellack auf die gemessene Sauerstoffsättigung bei Patienten auf der Intensivstation analysiert. Zu diesem Zweck haben die Forscher 9 verschiedenfarbige Nagellacksorten an insgesamt 500 Fingern (50 Patienten) untersucht. Verglichen wurden die Ergebnisse mit der Sauerstoffsättigung ohne Nagellack und mit der paralell über die Blutgasanalyse bestimmten Sauerstoffsättigung im arteriellen Blut.

Den größten Einfluss auf die Sauerstoffsättigung zeigten schwarzer und dunkelblauer Nagellack. Der weitverbreitete rote Nagellack hatte übrigens am wenigstens Einfluss auf das Ergebnis. Die Abweichungen aller Nagellacksorten war in der Untersuchung allerdings so gering, dass sie in dem vom Hersteller angegebenen Fehlerbereich der Pulsoxymeter von +/- 2% lagen.

nagellack

Fazit

Die Messung bei Patient(inn)en mit Nagellack ist problemlos möglich. Der Einfluss des Nagellacks liegt mit +/- 2% innerhalb der Fehlertoleranz der Pulsoxymeter und ist damit sehr wahrscheinlich nicht von klinischer Relevanz für die medizinische Behandlung. In wiefern sich allerdings moderne Pigmentlacke auf die gemessene Sauerstoffsättigung auswirken wurde noch nicht untersucht.

Ein Gedanke zu „Pulsoxy und Nagellack?

  • 2014-12-07 um 23:50
    Permalink

    Und wer weiß wje ein Pulsoxy funktioniert von der Technik her und erklären kann wie es misst, der weiß auch warum es nur bei Dunkelblau jnd schwarz zu abweichungen kam 😀

Kommentare sind geschlossen.